Absage Session 2020/21

04.11.2020 11:21

Absage von Karnevalsveranstaltungen
             der Session 2020/2021

Aufgrund der Covid-19-Entwicklungen der letzten Wochen sind
inzwischen klare Vorgaben seitens der Bundesregierung und
Landesregierung NRW zum Karneval in der Session 2020/2021
veröffentlicht worden. Der Vorstand der KG Jonge vom Berg
Merzenich hat sich beraten und entschieden, dass wir

alle Veranstaltungen der Session 2020/2021 nicht durchführen
können und deshalb schweren Herzens absagen müssen.

Davon betroffen sind im Januar & Februar 2021 die beiden
Veranstaltungen der Jugendabteilung, Tanzturnier und
Kindersitzung, sowie Damensitzung, Frühschoppen
anlässlich der Schlüsselübergabe, Eröffnung des Straßenkarnevals,
Karnevalistischer Frühschoppen am Karnevalssonntag,
Rosenmontagszug und Rosenmontagsparty im Zelt.
Alle Veranstaltungen sind aufgrund der derzeitig gültigen
Corona-Schutzverordnung und dem zu erwartenden Fortgang
der Pandemie nicht durchführbar.

Die Kartenreservierungen für die Damensitzung 2021
behalten auch für die Damensitzung 2022 ihre Gültigkeit!
Folgende Acts für die

Damensitzung am 17. Februar 2022 stehen schon fest:

 -      Redner Guido Cantz & Lieselotte Lotterlappen

-       Musikgruppen “Druckluft”, “Kasalla”, “Miljö”,

    “Cat Ballou“ und „Räuber“

Sollte jemand seine Reservierung für die Damensitzung
2022 rückgängig machen wollen, so bitten wir um
Information an unseren
1. Vorsitzenden Ado Giesen (Tel. 02421-34264)
damit wir die Karten ggf. anderen Interessenten
zur Verfügung stellen können.

Sollte sich die Gesamtsituation Anfang Januar 2021
positiver darstellen, werden wir seitens des Vorstands
prüfen, ob und in welchen Formaten wir trotzdem einen
Hauch von Karnevalsbrauchtum in Merzenich
stattfinden lassen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Der Vorstand