Rosenmontagszug 2018

27.11.2017 13:46

Die Vorbereitungen für die Gestaltung des Rosenmontagsumzugs
in Merzenich am 12. Februar 2018 laufen bereits. Alle interessierten
Teilnehmer, ob es sich um motorisierte Fahrzeuge oder Fußgruppen
handelt, werden gebeten, sich beim Zugleiter der KG Jonge vom Berg,
Ludwig Heller, Tel. 36389, anzumelden.
Für alle beim Umzug eingesetzten Fahrzeuge muss eine Erklärung
des Haftpflichtversicherers vorgelegt werden, durch die bestätigt wird,
dass für das Fahrzeug auch beim Einsatz im Karnevalsumzug
Versicherungsschutz gewährt wird. Achtung! Die Versicherungsbestätigung
kann im Normalfall ca. 4 Wochen in Anspruch nehmen. Darum bitte
rechtzeitig beantragen! Die gleiche Vorschrift gilt auch für PKW-Anhänger.
Zusätzlich ist eine Kopie des Fahrzeugscheins einzureichen. Bitte reichen
Sie die Fahrzeugunterlagen komplett und für alle Fahrzeuge vollständig
beim Zugleiter Ludwig Heller ein. Die Fahrzeugunterlagen sind spätestens
bis zum 26. Januar 2018
vorzulegen. Später angemeldete Fahrzeuge
können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Für jedes Fahrzeug bzw. jede Fahrzeugkombination ist eine
Wagenbauerklärung vorzulegen. Diese Erklärung liegt beim
Zugleiter Ludwig Heller zur Unterschrift bereit.

Der Rosenmontagszug nimmt wieder den gleichen Weg
wie in den vergangenen beiden Jahren:

Bahnstraße, Dürener Straße, Lindenplatz, Bergstr.,
Steinweg, Poolplatz, Weinberg, Jahnstr., Bahnstr.

Die Formierung der Zugaufstellung wird um 12:30 Uhr auf dem
Schützenplatz, Bahnstraße stattfinden. Zum gleichen Zeitpunkt
findet auch die Verteilung des Wurfmaterials (Kamelle) statt.
Nicht angemeldete Gruppen können bei der Verteilung des
Wurfmaterials nicht berücksichtigt werden. Nicht angemeldete
Fahrzeuge können mangels Versicherungsschutz nicht am Umzug
teilnehmen. Der Rosenmontagsumzug setzt sich um 13:30 Uhr
in Bewegung.

Pressewart Oliver Beyel